Anzeige

Neue Mobilitätskonzepte

„Anbieter für alle Antriebsarten“

Von Freudenberg Gruppe · 2018

Dr. Mohsen Sohi

Neue Mobilitätskonzepte stellen die Automobilindustrie vor große Herausforderungen. Die Freudenberg Gruppe als wichtiger Zulieferer arbeitet mit Hochdruck an innovativen Lösungen. Im Interview beschreibt CEO Dr. Mohsen Sohi die Ziele und Chancen des Technologiekonzerns:

Wie stellt sich Freudenberg auf den Wandel in der Automobilindustrie ein?

Wir wollen auch in Zukunft kompetenter Lösungsanbieter für hochtechnische Innovationen sein – dies gilt für alle Antriebsarten. Aspekte wie die weitere Verbesserung heutiger Verbrennungsmotoren, Brennstoffzellenfahrzeuge oder Hybride gehören ebenso dazu wie reine Elektroautos. Dabei bringen wir Kompetenzen aus mehr als zehn Jahren Erfahrung mit Hochleistungsbatterien und zwanzig Jahren Forschung in der Brennstoffzelle ein.

Was umfasst Ihr Portfolio?

Unsere Komponenten finden sich in der Batterie, der Brennstoffzelle, dem Motor, der Ladeeinheit und vielen weiteren Elementen. Freudenberg-Lösungen helfen, Autos dank neuester Batteriekomponenten sicherer zu machen. Wir sind führend in der Gasdiffusionslagen-Herstellung, dem wichtigen Bestandteil jeder Brennstoffzelle, die künftig eine emissionsfreie Mobilität ermöglicht. Unsere Filter sorgen für saubere Luft im Fahrzeuginneren. Ein breites Dichtungsportfolio erhöht die Lebensdauer und verbessert das Thermomanagement. Autos werden dank innovativer Vibrationskontrollsysteme leiser und durch Spezialschmierstoffe effizienter.

Die Freudenberg Gruppe ist ein breit diversifizierter internationaler Technologiekonzern. Bleibt die Automobilindustrie auch weiterhin wichtig für Ihr Unternehmen?

Die Automobilindustrie ist und bleibt sehr wichtig für Freudenberg, denn unsere Kunden treiben uns stets zu Innovationen an. Techniken, die wir für die Autoindustrie entwickeln, können wir auch anderswo in der Gruppe nutzen.

Über die Freudenberg Gruppe

Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickelt die Freudenberg Gruppe technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für mehr als 30 Marktsegmente und für Tausende von Anwendungen. Im Jahr 2017 beschäftigte die Freudenberg Gruppe 48.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern weltweit und erwirtschaftete einen Umsatz von mehr als 9,3 Milliarden Euro.

 

Kontakt

Freudenberg Gruppe
Hoehnerweg 2-4
69469 Weinheim
Telefon: +49 6201 80 0
E-Mail: info@freudenberg.com
Web: www.freudenberg.com

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 51
    [micro_portalID] => 25
    [micro_name] => Intelligente Mobilität
    [micro_image] => 4598
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1493208022
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1567517991
    [micro_cID] => 1776
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)